1. Düsseldorf

Sehr lustig: Köln Comedy Festival

Sehr lustig : Köln Comedy Festival

Ab dem 25. Oktober findet das 28. Internationale Köln Comedy Festival statt und bietet siebzehn Tage lang ein hochkarätig besetztes Programm.

Das 1991 ins Leben gerufene Köln Comedy Festival hat sich im Laufe der Jahre zum größten und bedeutendsten Comedy-Festival im deutschsprachigen Raum entwickelt. Jedes Jahr trifft sich in Köln die gesamte internationale Szene, für viele deutsche Comedians gilt es als Sprungbrett der Karriere. In diesem Jahr bietet das Festival besonders viele Premieren und insbesondere Köln-Premieren, diverse Mixshows und wieder zahlreiche neue Festival-Specials.

Stand-Up und Kabarett, schräge Schoten, klassischer Klamauk, hintergründiger Humor und politische Pointen — erzählt, gespielt und gelesen. Vom 25. Oktober bis zum 10. November werden mehr als 130 Veranstaltungen mit über als 150 Künstlern an 20 verschiedenen Orten angeboten — vom Senftöpfchen Theater über das E-Werk bis hin zur Lanxess Arena.

Die zahlreichen Premieren, die in diesem Jahr den Mittelpunkt des Festivalprogramms bilden, geben den Zuschauern die einmalige Chance, die Programme ihrer Lieblingskünstler bereits zu sehen, bevor die Comedians damit auf große Tour gehen. Das Publikum kann sich auf exklusive Festival-Premieren sowohl von aufstrebenden als auch von etablierten Künstlern freuen. So sind unter anderem Wigald Boning & Bernhard Hoëcker, Barbara Ruscher, Dave Davis, Lisa Fitz, Markus Barth, ONKel fiSCH, Ingo Oschmann, Ingmar Stadelmann, Hennes Bender, Helene Bockhorst, Sven Bensmann, Thorsten Bär oder Torsten Schlosser dabei.

  • Ich meine : Ein Witz für „Sprittis“
  • Zum Festival-Auftakt 2021 entführt Michael Schütz
    Der Start des 16. Internationalen Düsseldorfer Orgelfestivals ist originell : ABBA orgeln
  • Auf der Insel der Einsamkeit -
    Viele Shows und Spielorte -  das asphalt festival : Mit Seebühne

Das alljährliche Highlight des Festivals, die Verleihung des Deutschen Comedypreises, fand bereits am 7. Oktober statt und wurde in diesem Jahr zum ersten Mal live beim Fernsehsender RTL ausgestrahlt. Comedy-Queen Carolin Kebekus moderierte nicht nur zum dritten Mal die glamouröse Veranstaltung, sie konnte sich auch selbst über gleich zwei Preise freuen. Ihre Show "Carolin Kebekus live — Alpha Pussy" wurde als bestes TV-Soloprogramm ausgezeichnet, zudem erhielt sie zum sechsten Mal in Folge die Auszeichnung als "Beste Komikerin".

Erstmals findet übrigens in diesem Jahr Europas größte Mixshow, die "1LIVE Köln Comedy-Nacht XXL" in der Lanxess Arena als "Pre-Show" zum Köln Comedy Festival statt. Diese Veranstaltung ist bereits seit Monaten ausverkauft. Wer im nächsten Jahr, am 26. Oktober 2019, dabei sein möchte, sollte sich also frühzeitig um Tickets bemühen — ab dem 20. Oktober, dem Tag der diesjährigen Show — sind sie ab 18 Uhr im Vorverkauf erhältlich. Weitere Höhepunkte des Festivals sind unter anderem die Eröffnungsgala "Köln lacht!" am 25. Oktober im Gloria Theater sowie die Soloprogramme von Faisal Kawusi, Dr. Eckart von Hirschhausen, Johann König, Pawel Popolski oder Jan van Weyde.

Auch das Ensemble des Düsseldorfer Kommödchens wird übrigens in Köln dabei sein — mit seinem Programm "Irgendwas mit Menschen" am 26. Oktober in der Volksbühne am Rudolfplatz. Zum Abschluss des Festivals findet am 10. November im Gloria Theater die Nacht der Preisträger statt, dort werden die unterschiedlichsten Gewinner zahlreicher Kabarett- und Comedypreise im Rahmen einer Gala präsentiert. Bei diesem Programm mit seinen vielen Highlights hat Ralf Günther, Geschäftsführer der Köln Comedy Festival GmbH, allen Grund zur Freude. "Ich freue mich riesig darauf, weil Humor in all seinen Facetten der erfrischende Gegenentwurf zu der zurzeit stetig wachsenden Engstirnigkeit in Teilen unserer Gesellschaft ist."

!25.10. bis 10.11. diverse Veranstaltungsorte, Köln, koelncomedy.de