Ich meine Ein Witz für „Sprittis“

Der Witz geht so: „Neulich einen gesehen, der für 10 Euro getankt hat. Dann ist er losgefahren - von Tanksäule 2 zu 3...“

Benzinpreis Tank-Rabatt Verkehrswende
Foto: Nicole Gehring

Ja, Kraftstoff-Kauf schafft derzeit sarkastischen Humor. In Düsseldorf sind rund 350.000 Kfz zugelassen, nur ein gutes Viertel im gewerblichen Bereich. Die Zahlen steigen seit Jahren kontinuierlich, schaffen „Sprittis“, die Durst haben. Ein Aufreger-Thema! Der Finanzminister will einen Sprit-Rabatt. Der alimentiert nach dem Prinzip Gießkanne jedoch auch gut betuchte Schwerkarossen-Lenker, und geht an der sozial schwächeren Klientel, die mitunter gar kein Auto fahren kann, oft spurlos vorbei.

Hier wäre gezielte Unterstützung, etwa ein Mobilitätsgeld, angesagt. Oder man steigt aus und in den ÖPNV um - denn auch der Benzinpreis unterliegt letztlich marktwirtschaftlichen Gesetzen: Weniger Nachfrage, fallende Preise...

Schaum-Stoff
Benrath startet Entdeckungsreise in die Bier-Welt Schaum-Stoff