1. Düsseldorf

Lichtenbroich: Seniorin vor der Haustür überfallen

Lichtenbroich: Seniorin vor der Haustür überfallen

Schon wieder wurde eine Seniorin (80) überfallen. Die Masche ist immer wieder gleich: Ein unbekannter Täter riss der Frau vor ihrer Haustür die Ketten vom Hals und flüchtete.

Montag gegen 18 Uhr kehrte die 80-Jährige mit ihrem Rollator und ihren Einkäufen heim, als sie unmittelbar vor ihrer Hauseingangstür an der Krahnenburgstraße von einem Mann attackiert wurde.

Der Täter riss ihr dabei zwei Ketten vom Hals und flüchtete in unbekannte Richtung. Das Opfer erlitt durch den Angriff leichte Verletzungen.

  • Eine Überwachungskamera hielt den Täter im
    Fahndung mit einem Überwachungskamera-Bild : Suche nach dem Bilker Wettbüro-Räuber
  • Im Einsatz.
    Täter flüchtet mit Bargeld : Überfall im Hausflur
  • Eine Rolex dieses Modells wurde geraubt.
    Polizei fahndet nach schwarzem Hyundai : 80-Jähriger in Düsseltal überfallen

Der Räuber ist etwa 1,85 Meter groß und 25 bis 30 Jahre alt. Er hat eine normale Statur und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Er hat kurze dunkle Haare, einen Bart und trug eine dunkle Winterjacke.

Die Ermittlungen in dem Fall hat die "EK Band" übernommen.

Hinweise zu dem Räuber an die Polizei unter der Telefonnummer: 0211-8700.