1. Düsseldorf

Lesespaß mit der Maus

Lesespaß mit der Maus

Ausnahmezustand in der Grundschule Flurstraße: Zum Auftakt des 10. Lesefestes besuchte die Maus aus "Die Sendung mit der Maus" die Schülerinnen und Schüler in Flingern. Freudenschreie, Kuschel-Attacken und eine Lesestunde mit dem flauschigen Besucher standen dabei auf dem Stundenplan.

Gespannt warten die Mädchen und Jungen auf dem Schulhof auf den angekündigten Gast. Dass die Maus gleich wirklich zu Besuch kommt, das kann keines der Kinder bisher so recht glauben: "Wirklich? Die echte Maus aus dem Fernsehen? Cool!"

Dann ist es so weit: "Maus, komm' raus!" rufen die Schüler gemeinsam. Und sie kommt. Jubelschreie und leuchtende Kinderaugen. Freudig laufen die Kleinen auf den orangefarbenen TV-Star zu. Und der lässt es sich nehmen, jedes einzelne von ihnen persönlich zu umpfoten.

Natürlich kam die Maus nicht ohne Gastgeschenk. Mit im Gepäck eine große Bücherkiste. Und deswegen ging es nach der Begrüßung auch gleich ins Klassenzimmer zum Vorlesen. Dass die Maus eigentlich gar nicht sprechen, und deswegen ja auch gar nicht vorlesen kann, war kein Problem. Das übernahm dann Nagetier-Assistentin Luisa Louwen.

So wie in der Grundschule Flurstraße wird am Freitag, 16. November, an vielen Schulen und Kindertagesstätten in Düsseldorf vorgelesen. Da kann die Maus dann zwar leider nicht mit dabei sein, aber über 100 ehrenamtlichen Vorleser, darunter unter anderem Polizeipräsident Norbert Wesseler und die Fortuna- und Borussia- Düsseldorf Bosse Robert Schäfer und Andreas Preuß, sind da und übernehmen die Rolle des Vorlesers.

Veranstaltet wird das Lesefest in Düsseldorf von der Leseband(e), einem Netzwerk von über 45 Stiftungen und Firmen in der Stadt, die sich für Leseförderung einsetzen.

Rund um den eigentliche Vorlesetag am Freitag, wird es ab sofort und noch bis Montag, 19. November, verschiedene Lese-Höhepunkte in der Stadt geben. In der Krimi-Bahn der Rheinbahn wird am Samstag zum Beispiel Autor Horst Eckert aus seinem neuen Thriller " Der Preis des Todes" vorlesen.

(Milka Vidovic, mv, mivi)