Die Wassersammelaktion „Dein Fass...“ läuft Regen-Macher

Wasser sammeln, wenn es regnet und damit Bäume oder Grünflächen gießen, wenn es zu trocken ist - das ist das Prinzip der Aktion „Dein Fass - Gießkannenheldinnen für Düsseldorf". Die Stadt vergibt Regenfässer an engagierte Menschen in Düsseldorf, die sich bereit erklären, damit öffentliches Grün zu gießen.

Die Teilnehmenden an der Aktion „Dein Fass - Gießkannenheldinnen für Düsseldorf“ bekommen das Fass kostenfrei geliefert.

Die Teilnehmenden an der Aktion „Dein Fass - Gießkannenheldinnen für Düsseldorf“ bekommen das Fass kostenfrei geliefert.

Foto: Stadt Düsseldorf/Michael Gstettenbauer

Der Klimawandel zeigt sich in Düsseldorf mit seinen Folgen: Vor allem lange und heiße Trockenperioden schädigen das Grün in der Stadt. Umso wichtiger, Bäume und öffentliche Grünflächen zu wässern. „Die Stadt nimmt das in der eigenen Arbeit ernst und setzt zusätzlich auf das Engagement der Düsseldorferinnen und Düsseldorfer“, sagt Umweltdezernent Jochen Kral.

Doris Törkel, Leiterin des Gartenamts, ergänzt: „Es ist bei der Bewässerung wichtig, die Ressource Wasser effektiv und nachhaltig einzusetzen. Aus diesem Antrieb heraus ist die Idee entstanden, große Fässer bereitzustellen, mit denen Interessierte auf dem eigenen Grundstück Regen sammeln und mithelfen können.“

Für die Fässer verwendet man industrielle Tank-Container, die über einen Hahn verfügen. Damit das Fass stabil und gerade positioniert und darunter eine Gießkanne befüllt werden kann, steht es auf zwei Holz-Paletten, die die Stadt ebenfalls mitliefert. Das Fass ist mit einer Folie verkleidet, die UV-beständig ist.

„Die Aktion ist mit zunächst 50 Regenwasser-Containern gestartet, die je 1.000 Liter fassen. Die Teilnehmenden bekommen ihr Fass kostenfrei geliefert und kümmern sich selbst darum, es am eigenen Fallrohr aufzustellen und anzuschließen. Im Gegenzug erklären sie sich bereit, damit eine öffentliche Grünfläche zu gießen“, so Julien Peine, stellvertretender Leiter Gartenanlagen im Gartenamt.

Wer ein Fass haben möchte, findet auf www.duesseldorf.de/giesskannenheldinnen genauere Informationen, die Rahmenbedingungen sowie ein Bewerbungsformular zum Download.

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
Neueste Artikel
Kein Alt für Nazis...
Bierdeckel-Aktion will „Demokratie an der Theke verteidigen“ Kein Alt für Nazis...
Zum Thema
OB Stephan Keller neben EM-Maskottchen Albärt
Treffpunkte der Welt
Drei EM-Fan-Zonen sollen Epizentren des Turnier-Spirits seinTreffpunkte der Welt
Ein Stück Leben
Umjubeltes Erfolgsmusical „Anatevka“ in der Oper Ein Stück Leben
Besprüht...
Vorsicht - Raupenhaare an Eichen Besprüht...
400 Jahre-Müll
Kippensammler waren „erschütternd“ erfolgreich 400 Jahre-Müll
Aus dem Ressort
Klicks zu den Opfern
Lage und Geschichte der „Stolpersteine“ in Online-Portal Klicks zu den Opfern