CC-Chef Michael Laumen hört auf Tief berührt

Michael Laumen (68) hat sein Amt als Präsident des Comitee Düsseldorfer Carneval mit sofortiger Wirkung niedergelegt – aus gesundheitlichen Gründen, wie er in einer schriftlichen Botschaft an alle angeschlossenen Vereine betont. Laumen hatte kürzlich einen Herzinfarkt erlitten und befindet sich derzeit in Reha.

Zurückgetretener CC-Präsident Michael Laumen hier im vergangenen Jahr beim Wechsel im Amt der CC-Jugendbeauftragten von Ellen Schlepphorst (l.) hin zu Nicole Nothen.

Zurückgetretener CC-Präsident Michael Laumen hier im vergangenen Jahr beim Wechsel im Amt der CC-Jugendbeauftragten von Ellen Schlepphorst (l.) hin zu Nicole Nothen.

Foto: CC

„Fast drei Jahrzehnte“, schreibt Laumen, „durfte ich ein Rädchen im Düsseldorfer Karneval sein. In dieser Zeit haben wir zusammen viele Höhen, aber leider auch manche Tiefen erlebt.“ Der Entschluss, das Amt des CC-Präsidenten niederzulegen, sei ihm „sehr schwergefallen, aber letztlich alternativlos“. Wörtlich schreibt Laumen: „In tiefer Dankbarkeit für unvergessliche Momente verbleibe ich mit einem dankbaren Helau, Euer Michael!“

Die Entscheidung des Präsidenten, sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niederzulegen, habe die übrigen Vorstandsmitglieder überrascht und tief berührt, betont Vizepräsident Stefan Kleinehr. „So schwer es uns auch fällt: wir müssen Michael Laumens Entschluss akzeptieren und respektieren. Die Gesundheit ist das höchste Gut des Lebens, das darf niemals achtlos ignoriert werden“, so Kleinehr.

Auch Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller bedauert Laumens Entscheidung sehr, kann die Gründe jedoch sehr gut nachvollziehen. „Seit Jahrzehnten engagiert sich Michael Laumen im Düsseldorfer Karneval. Mit Umsicht und Geschick hat er das CC auch durch herausfordernde Zeiten geführt und gerade nach Corona für einen erfolgreichen Neustart gesorgt. Dafür danke ich ihm ganz herzlich und wünsche ihm eine schnelle Genesung“, so Keller.

Stefan Kleinehr bekräftigt in diesem Zusammenhang, dass der Düsseldorfer Karneval unter Führung von Laumen acht erfolgreiche Jahre erlebt und auch die Corona-Pandemie vergleichsweise gut überstanden habe. Wegen des Rücktritts hat der CC-Vorstand entschieden, die Mitte August geplante Jahreshauptversammlung zu verschieben. Stattdessen will man mit führenden VertreterInnen aller angeschlossenen Vereine die Neubesetzung des Präsidentenamtes besprechen.

Neueste Artikel
Verstärkung
Kinderschutz in Düsseldorf im 24 Stunden-Dienst Verstärkung
Zum Thema
Die Kraft, die Werte vermittelt
20 Bolzplätze, kleine Helden - das Fußball-Projekt der Bürgerstiftung wird fortgesetzt Die Kraft, die Werte vermittelt
Unter Menschen
Katholisches Kaffeebüdchen in Fahrt gekommen Unter Menschen
Aus dem Ressort
OB Stephan Keller und die Bau-Beigeordnete
Druck erhöhen
Bis 2030 will die Stadt 8000 neue WohnungenDruck erhöhen
Hitzeinsel weg...
Pocketpark entsteht als „kühler Ort“ in Flingern Hitzeinsel weg...