Das Kirmes-Feuerwerk heute Abend findet statt

Nach dem Anschlag in Nizza beim Feuerwerk zum französischen Nationalfeiertag zeigte sich Oberbürgermeister Thomas Geisel tief betroffen: "Ich bin erschüttert und fassungslos über die Brutalität dieser Gewalttat!

Das Kirmes-Feuerwerk heute Abend findet statt
Foto: Düsseldorf Marketing & Tourismus

Meine Gedanken sind bei den Opfern und ihren Familien. Wir fühlen mit unseren französischen Freunden."

Der Oberbürgermeister nahm bereits am frühen Morgen Kontakt zum St. Sebastianus Schützenverein und den Schaustellern auf, um zu besprechen, wie man im Zuge der Eröffnung der Rheinkirmes auf den Anschlag von Nizza angemessen reagiert.

In diesem Zusammenhang hatte der Oberbürgermeister vorgeschlagen, aus Respekt vor den Opfern, die am gestrigen Abend zusammengekommen waren, um das Feuerwerk in Nizza anzuschauen, das für heute vom Schaustellerverband geplante Feuerwerk in Düsseldorf abzusagen.

Jetzt ist klar: Das Feuerwerk heute, Freitag, 22.30 Uhr findet statt. Eine Entscheidung, die der St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V. fällen muss. Der Verein ist Veranstalter der Kirmes.

Mit den Schützen und den Schaustellern hat Oberbürgermeister Thomas Geisel nun besprochen, als Zeichen der Anteilnahme und der Verbundenheit mit Frankreich heute vor der offiziellen Kirmeseröffnung eine Schweigeminute einzulegen. Anschließend soll die Marseillaise gespielt werden.

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
Neueste Artikel
Schriller Name, starke Ausbeute - die
400 Jahre-Müll
Kippensammler waren „erschütternd“ erfolgreich400 Jahre-Müll
Flatterkraft
Die richtige Fledermaus-Mischung Flatterkraft
An Grenzen stoßen
Rheinbahn 8 Mio. Euro besser - aber Finanzbedarf steigt An Grenzen stoßen
Zum Thema
Neuer Schützenchef Michael Zieren - „Eindrucksvoller
Der Auftrag
Neuer Schützenchef Michael Zieren folgt Lothar IndenDer Auftrag
50 Jahre sichern
Düsseldorfer Verkehrskadetten feiern Jubiläum 50 Jahre sichern
Touchdown
Deutsche NFL-Zentrale Düsseldorf Touchdown
Treffpunkte der Welt
Drei EM-Fan-Zonen sollen Epizentren des Turnier-Spirits sein Treffpunkte der Welt
Aus dem Ressort