1. Düsseldorf

Handwerkskammer-Präsident Ehlert einstimmig wiedergewählt

Handwerkskammer-Präsident Ehlert einstimmig wiedergewählt

(ho) Wahl-Tag bei der Handwerkskammer Düsseldorf. Für fünf Jahre bestätigt die Vollversammlung Kammerpräsident Andreas Ehlert am Mittwoch im Amt.

Das Besondere: Erstmals seit 40 Jahren ist das Ergebnis einstimmig. Als neuer Vizepräsident folgt Gerd Peters auf Siegfried Schrempf.

Andreas Ehlert (54) amtiert seit dem 1. April 2014 als Nachfolger des verstorbenen Prof. Wolfgang Schulhoff. Die 60 Arbeitgeber- und 30 Arbeitnehmervertreter der größten Handwerkskammer in Nordrhein-Westfalen stimmten geschlossen mit "Ja" für ihn. "Damit hängt die Latte sehr hoch bei einer Wiederwahl in fünf Jahren", kommentiert Ehlert das Ergebnis.

Sein großes Thema auch in den kommenden fünf Jahren: Die Digitalisierung im Handwerk. "Da müssen wir zu den Betrieben durchdringen, und das gelingt uns zunehmend." Mit einem Generationenwechsel in den Betrieben werde das ohnehin einfacher. Und für junge Leute wird manch ein Handwerks-Beruf durch die Digitalisierung erst attraktiv.

Klare Worte von Ehlert zu Angriffen auf die Meisterqualifikation aus Brüssel: "Wir werden den Befähigungsnachweis und unsere Qualifikationskultur nicht auf dem Altar einer europäischen Gleichmacherei opfern!"