| 14.28 Uhr

(Fast) alles neu beim Café Vélo

(Fast) alles neu beim Café Vélo
Am 26. April wird der Betrieb wieder aufgenommen. FOTO: ho
(ho) Am 26. April um 10 Uhr eröffnet das "Café Vélo" am Marktplatz 6a  mit neuem Angebot, neuen Öffnungszeiten und einem (teilweise) neuen Team.

Geöffnet ist dann dienstags bis sonntags von 10 bis 22 Uhr.

Das Café wird von Christian Poschmann (37), Geschäftsführer und Mitinhaber des Party-Services Fröhlich, betrieben. Radsport-Experte Anthony Arndt steht ihm als Berater zur Verfügung.

Arndt hatte zuvor sein Glück bereits als Team-Partner von Gastronom Rainer Wengenroth versucht. Nachdem die Geschäftsbeziehung auseinanderging, war das Café für die Zeit der Osterferien geschlossen worden.

"Die Entgelte für die Raumnutzung fließen dabei in das Sponsoring des Grand Départ, die Abrechnung von Speisen und Getränken erfolgt separat", teilt die Stadt Düsseldorf mit.

Das Café Vélo ist als temporäre Zwischennutzung angelegt. Umgesetzt worden ist das Konzept vom Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung in Zusammenarbeit mit der Firma Cadman, einer in Düsseldorf ansässigen Agentur für Immobilienmarketing, und dem Projektbüro Grand Départ Düsseldorf 2017.