Sturmtief Friederike forderte Einsatzkräfte und hinterließ Spuren

Der Sturm "Friederike" hat auch die Einsätzkräfte der Stadt extrem gefordert. Über 600 Mal mussten seit den Morgenstunden am vergangenen Donnerstag die Einsatzkräfte der Feuerwehr ausrücken, um zum Beispiel umgestürzte Bäume beiseite zu räumen und beschädigte Gebäude abzusichern. Auch die Grünanlagen wurden in Mitleidenschaft gezogen, so gab es Schäden im Wildpark und im Schlosspark Benrath, Trauerfeiern und Beisetzungen mussten abgesagt werden. Der Krisenstab der Stadt wurde einberufen, um die Einsätze zu koordinieren. mehr