| 13.15 Uhr

BürgerStiftung sammelt für ihre 2. Kindersachenbörse

BürgerStiftung sammelt für ihre 2. Kindersachenbörse
FOTO: privat
Der Kindersachenmarkt der BürgerStiftung ist so eine Art kleine Schwester der alle zwei Jahre stattfindenden Kleiderbörse. 2013 fand die Kindersachenbörse erstmals statt. In diesem Jahr gibt es die Fortsetzung.

Am Samstag, 7. Oktober, werden im Stilwerk, Grünstraße 15, von 10 bis 17 Uhr hochwertige Kindermode, Accessoires und Spielzeug zu attraktiven Preisen verkauft. Der Erlös dieser Aktion fließt in die vielfältigen Projekte der Bürgerstiftung für sozial benachteiligte Kinder und Familien.

Wer bedürftige Kinder und Familien in Düsseldorf unterstützen möchte, kann gut erhaltene Kindersachen unkompliziert spenden – ein Anruf genügt und sie werden zur verabredeten Zeit bei den Spendern zu Hause abgeholt.

Die Telefonnummern lauten:
Düsseldorf-Nord: 01573 067 88 09
Düsseldorf-Mitte: 01573 067 88 10
Düsseldorf-Süd mit Hamm und Flehe: 01573 067 88 17
Linksrheinisch mit Meerbusch: 01573 067 88 08

Die BürgerStiftung Düsseldorf fördert einerseits eigene Projekte wie beispielsweise die Krebsberatung, den "Notgroschen für Senioren", und die Initiative Bolzplatzhelden, sie unterstützt aber auch Initiativen wie das Restaurant grenzenlos, die Singpause und das Trebecafé.