| 08.31 Uhr

Gerresheim: Fußgänger geht bei Rot und wird von Pkw erfasst

Den Angaben unabhängiger Zeugen zufolge betrat Sonntagnacht gegen 22.40 Uhr ein 42-jähriger Düsseldorfer die Fahrbahn der Dreherstraße an einem Fußgängerüberweg (Höhe Siedlerweg) bei Rotlicht.

Der Mann, der unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, wurde hier von einem Mercedes erfasst, dessen 26-jähriger Fahrer aus Düsseldorf nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte.

Der Fußgänger wurde zu Boden geschleudert und so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zur Feststellung seiner Alkoholisierung wurde ihm eine Blutprobe entnommen.