| 08.30 Uhr

Gerresheim feiert am 1. September

Gerresheim feiert am 1. September
Sie freuen sich auf den 1. September (v.r.): Petra Dischleid, Rolf Müller, Kerstin Jusczyk, Uwe Pracejus, Hans Küster und Klaus Heylen. FOTO: schrö
Ferien aus, Party an: am 1. September wird in Gerresheim gefeiert, getrödelt und geguckt. Von Klaus Schröder

Das 29. Straßenfest der Bürgerhilfe mit dem großen Trödelmarkt wird um 9.30 Uhr auf dem Gerricusplatz eröffnet, und zwar von Rolf Müller, dem Vorsitzenden des Vereins "Benderstraße e.V." und Schirmherrn sowie Anisur Rahman. Bereits um 11 Uhr schlagen dann die ersten Kinder Rad am Fuß der Basilika, beim traditionellen Turnier, das im vergangenen Jahr erstmals ein Junge für sich entscheiden konnte. Moderiert wird der Wettbewerb von Robby Stürzer, Kinder bis zum Alter von 12 Jahren sollten sich bis 10 Uhr am gelben Radschläger einfinden, auch die bereits angemeldeten. 

Für 12 Uhr Uhr ist ein Grußwort von Oberbürgermeister Thomas Geisel eingeplant. Um 13 Uhr beginnt die Singpause, eine Aktion mit 150 Kindern von 3 Grundschulen. Die Tai Wu Dao-Kampfsportdemonstration folgt um 13.30 Uhr, um 14 Uhr sind dann die Musikerinnen Judith und Marita Weiss sowie der singende Graf aus Kaiserswerth, Heinz Gaul, am Start. Die Tanzgarde der Gerresheimer Bürgerwehr tritt um 14.30 Uhr auf. Um 15.15 Uhr folgt die Endausscheidung um die "Stimme Gerresheims".

Der Verein "Benderstraße" organisiert von 8 bis 21 Uhr ein ebenso illustres Programm. Von den Geschäften sind diese Aktionen anvisiert: Vor dem Alltours Reise Center steht eine große Popcornmaschine, Kinder können sich schminken lassen. Die Bäckerei Behmer präsentiert einen 10 Meter langen Mohnstrietzel. Eine Hüpfburg lockt in den Hof von Hobby und Spiel, außerdem gibt es eine Tattoomaschine, eine Aquabahn und einen Bällepool. Die Mayersche Buchhandlung hat Greg, den Walking Act eingeladen, bei Giovanna K. können sich Besucher von einem Karikaturisten porträtieren lassen. Der DSC 99 hat sich zu einem Infostand vor der Volksbank entschlossen, vor dem Geschäft von Brillen Müller wird gegrillt. 

Ein Ankerpunkt wird der Apostelplatz sein, auf dem das Restaurant Lerose, die Bäckerei Schmalz und die Fleischerei Ludwig ihre Produkte anbieten. Auf der Showbühne agieren ab 11.15 Uhr die Swinging Funfares, ab 12 Uhr die Kinder- und Jugendtanzgruppe der Bürgerwehr, ab 12.30 Uhr die Cheerleader aus Unterbach, ab 13 Uhr Simon mit Elvis und Oldie-Songs, ab 14 Uhr die Schulband des Rückert-Gymnasiums, ab 15 Uhr die Big Band Rhythm Bros., ab 16 Uhr Heidemarie Exner mit ihrer Tanzeit, ab 16.30 Uhr die Band Foof, ab 18.30 Uhr noch einmal Simon und von 19 bis 21 Uhr als Höhepunkt der Entertainer und Pianist Sascha Klaar.

Den ganzen Nachmittag über wird die historische Straßenbahn kostenlos durch den Stadtteil fahren, erstmals um die Mittagszeit. Sie verkehrt zwischen der Schlüterstraße und der Wendeschleife Unter den Eichen an der Heyestraße, zum letzten Mal gegen 18 Uhr. Zwei Rikschas können außerdem den ganzen Tag für Fahrten über die Benderstraße gebucht werden.