| 08.52 Uhr

Das 590. Schützenfest vom 10. bis 19. Juni

Das 590. Schützenfest vom 10. bis 19. Juni
Einer der Höhepunkte jedes Schützenfestes: Der große Umzug am Schützen-Sonntag durch die Straßen Gerresheims. Archiv- FOTO: schrö
Am Samstag, 10. Juni, findet ab 14 Uhr auf dem Schützenplatz an der Gerricusstraße das Königsschießen auf alle Königstitel (Schützenkönig / Jungschützenkönig / Schülerkönig / Pagenkönig sowie Bürgerkönig; jeweils auch in der weiblichen Form möglich) statt. Wer König oder auch Königin des Schützenjahres 2017 / 2018 wird, entscheidet sich mit dem Königsschuss, der gegen 19.30 Uhr erwartet wird. Von Klaus Schröder

Auch die Gerresheimer Bevölkerung ist an diesem Tage zum Zuschauen und aktiven Mitmachen aufgerufen, denn auch dieses Jahr ermitteln die Schützen den oder die Gerresheimer Bürgerkönig/-in, der / die ohne weitere Pflichten zu den Ehrengästen während des Schützenfestes zählt.

Am Sonntag, 11. Juni, wird durch das Rundtragen der „Goldenen Mösch“ das kommende Schützenfest der Bevölkerung kundgetan. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr bei Oberst Wolfgang Koch an der Gräulinger Straße 16.

Das eigentliche Schützenfest Nr. 590 startet mit dem Partyabend im Festzelt am Freitag, 16. Juni um 19 Uhr, bei dem DJ Dubbi D mit seiner Musik einheizen wird. Der Eintritt für diese Veranstaltung kostet 5 Euro im Vorverkauf und 7 Euro an der Abendkasse.

Das Platzkonzert am Samstag, 17. Juni, findet auf dem Schützenplatz an der Gerricusstraße ab 16.30 Uhr statt. Nach dem feierlichen Hochamt um 18 Uhr in der Basilika St. Margareta mit dem Präses, Pastor Karl-Heinz Sülzenfuß, laden die Schützen zum Besuch des „Showabends“ unter dem Motto „Zelt-Gaudi“ ein. Dieses Jahr hat die Bruderschaft als musikalisches Highlights für 20.30 Uhr die bekannte Showband „Hally Gally“ sowie für 21.45 Uhr „Der Benniiii“ engagiert, Eintritt hierzu frei. Nach den Künstlern wird DJ Dubbi D zum Tanz aufspielen.

Am Sonntag, 18. Juni, beginnt um 14.40 Uhr der große Festumzug an der Quadenhofstrasse / Ecke Rigastraße mit der Abnahme durch Königspaare und Vorstand. Im Anschluss ziehen die Schützen durch die Straßen Gerresheims, um sich in der großen Parade am Kölner Tor den Königspaaren, Vorstand und Ehrengästen, aber auch allen Gerresheimern zu präsentieren, bevor der Zug am Festzelt endet.

Im Festzug 2017 werden rund 650 Schützen in 5 Bataillonen den Schützenzug ausmachen. Neben dem Regimentskönigspaar Roswitha Nowak und Prinz Detlev Nowak werden auch das Jungschützenkönigspaar Sascha Hollfeld mit Königin Fabienne Bochem, der Schülerkönigin Jenny Voßen sowie die Pagenkönig Felix Dünnwald aus ihren festlich geschmückten Kutschen den Gerresheimern zuwinken.

Ab 19.15 Uhr werden die Königspaare gekrönt, in Anwesenheit von Oberbürgermeister Thomas Geisel, dann beginnt der Ball der Könige. Am Montag wird dann ab 11 Uhr im Zelt gefrühstückt, bei Interpretationen der Hubbelrather Dorfmusik, bevor am Abend ab 19.30 Uhr der Große Krönungsball langsam das Ende des Schützenfestes einläutet, das mit dem großen Zapfenstreich gegen 22.30 Uhr ausklingt.

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)