| 10.22 Uhr

Brücken bauen mit dem Weinherbst

Brücken bauen mit dem Weinherbst
Was mit dem Gerresheimer Weinherbst alles erreicht werden kann. Von Klaus Schröder

Die Gerresheimer Jonges haben dem Förderverein „Brücke 2000“ 1000 Euro aus dem Erlös der Veranstaltung im September gespendet, die Kindern mit Handicap ermöglichen, im Umgang mit Pferden ihre sozialen Fähigkeiten weiterzubilden, ruhiger zu werden und Verantwortung zu übernehmen. „Kids mit Entwicklungsstörungen können ihre Maske fallen lassen“, erklärte Jörg Geelen von der „Brücke“ das Reitprojekt. – Der frisch wiedergewählte Bundestagsabgeordnete Thomas Jarzombek lobte die Organisatoren des Weinherbstes: „Das ist wahres bürgerschaftliches Engagement.“ Und Bezirksbürgermeister Karsten Kunert setzte noch einen drauf: „Wir und auch das Ordnungsamt sind angetan davon, wie gut die Durchführung dieses Mal geklappt hat.“ Er stellte in Aussicht, dass die Jonges auch nächstes Jahr den Zuschlag bekommen könnten: „Wieso sollte man bei dieser Zufriedenheit auf allen Ebenen den Veranstalter wechseln?“

: schrö

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)