| 12.51 Uhr

Der Aufbau des Riesenrades beginnt

Der Aufbau des Riesenrades beginnt
FOTO: Bruch/ Wheel of Vision
Ab Samstag, 14. Oktober, dreht sich – aller Voraussicht nach – wieder das Wheel of Vision auf dem Burgplatz. Das 55 Meter hohe Riesenrad kann ab Montag,9. Oktober, aufgebaut werden, wenn der Burgplatz bis zu diesem Zeitpunkt komplett geräumt ist.

Bis zum 7. Januar 2018 bleibt das Wheel of Vision dann an seinem inzwischen schon traditionellen "Drehort" zwischen Rathaus, Schlossturm und Rheinuferpromenade.

Bereits jetzt haben zahlreiche Riesenrad-Freunde einen Brunch in the Sky reserviert oder sich für ein Dinner im Riesenrad vormerken lassen. Auch auf die Kaffeegondel freuen sich zahlreiche Stammgäste wieder. Vor dem Schlossturm stehen vom ersten Tag an ein Imbiss und ein Ausschank. Das Weihnachts-dörfchen am Fuß des Riesenrads öffnet – wie alle Weihnachtsmärkte in der Innenstadt – am 23. November, bleibt jedoch während der gesamten Drehzeit , also bis zum 7. Januar 2018, geöffnet.

Das Wheel of Vision dreht sich täglich von 11 bis 21 fürs Publikum. An den Feiertagen gibt es Sonderregelungen.