| 06.35 Uhr

Gewinnspiel
Die Liga der Supersportwagen am Nürburgring

Gewinnspiel: Die Liga der Supersportwagen am Nürburgring
Supersportwagen der GT-Klasse, so wie dieser Audi R8, drehen am Nürburgring ihre Runden. FOTO: Carlo Aretz
Der Countdown läuft: Das ADAC GT Masters macht am dritten August-Wochenende Station auf dem Nürburgring. Und wenn die Liga der Supersportwagen vom 14. bis 16. August in der Eifel in die zweite Saisonhälfte startet, verlost der Düsseldorfer Anzeiger 5x2 Karten. Von Carlo Aretz

Heiße Rennaction mit eindrucksvollen GTs von Audi, Bentley, BMW, Corvette, Mercedes-Benz AMG, Lamborghini und Nissan ist garantiert. Zwei einstündige Rennen stehen am Samstag und am Sonntag jeweils auf dem Programm. Die Leistungsdichte ist extrem hoch, die Laufsiege sind hart umkämpft: Sechs Fahrerpaarungen in sechs verschiedenen Supersportwagen konnten sich bisher in die Siegerliste eintragen.

Als Tabellenführer reist Lokalmatador Luca Ludwig aus Bonn mit seinem Teamkollegen Sebastian Asch zu seinem Heimrennen an. Das Duo fuhr im Mercedes-Benz SLS AMG GT3 bis dato zwei Mal als Sieger über die Ziellinie. Dahinter rangiert Rookie Klaus Bachler aus Österreich. Der Porsche-Pilot hat nach acht Rennen einen Rückstand von 40 Zählern. Dritte im Klassement mit 88 Punkten sind die zweifachen Saisonsieger Jens Klingmann / Dominik Baumann, die im Schubert-BMW Z4 GT3 nach dem Titel greifen.

Der Start in die zweite Saisonhälfte verspricht also viel Spannung und packenden Motorsport. Dazu trägt auch das Rennformat im ADAC GT Masters bei. Denn bei den beiden einstündigen Rennen am Samstag und Sonntag (Start jeweils 13:15 Uhr) gehört der Boxenstopp mit Fahrerwechsel zu den festen Elementen. Da auf der nur 3,6 Kilometer langen Kurzanbindung der Eifelstrecke gefahren wird, können die Fans die bildschönen GTs von sieben verschiedenen Herstellern besonders oft beim Fight um Punkte und Positionen erleben. Darüber hinaus sorgen die Rahmenrennen für Action auf der Strecke. Neben der ADAC Formel 4 treten auf dem Nürburgring auch Renault Clio Cup, DTC des DMSB – ADAC Procar und die GT European Series an.

Ein (Familien-)Ausflug in den Sommerferien zum Nürburgring lohnt sich: Mit Pitwalk, Autogrammstunde sowie abwechslungsreichen Rahmenserien bietet das Wochenende besonders viel Motorsport zum Anfassen.