| 15.41 Uhr

Kinder malen für das große Fest

Kinder malen für das große Fest
Schützenkönigin Käthe (links) ließ sich die Kunstwerke der Kinder der Kita Sankt Lambertus zeigen. Die Bilder der Kleinen werden das Festzelt schmücken. FOTO: Schützen Kalkum
Am Wochenende feiert die Sankt Sebastianus-Bruderschaft Kalkum 1429 e.V. ihr Schützen- und Volksfest.

Ganz Kalkum ist in heller Vorfreude auf das Schützenfest 2017. Die Aufregung hat spätestens seit dem Besuch des Königspaares in der Kita Sankt Lambertus auch die kleinsten Dorfbewohner erfasst.

König Joseph Klapdor statteten den Kindern mit seiner Gemahlin und Königin Käthe einen kurzen Besuch ab. Dabei steckte er die Kinder nicht nur mit dem Schützenfestfieber an, sondern unterstützte sie auch bei einer der wichtigsten Aufgaben in der Vorbereitung auf die Feierlichkeiten: Die Vorbereitung des Zeltschmuckes.

Wie im vergangenen Jahr erstellen die Mädchen und Jungs mit Pinsel und Farbe jede Menge Bilder von ihrem Blick auf die Kalkumer Kirmes. Die Kunstwerke der Kleinen hängen alle Festtage über im Festzelt aus. Das Königspaar hatte bei seinem Besuch natürlich auch eine Überraschung für die Kita-Kinder dabei: Ein knallroter und nagelneuer Fußball, mit dem die Kids in den Pausen spielen können.

Eröffnet wird das Kalkumer Schützenfest am Samstag mit dem traditionellen Sternmarsch um 18.45 Uhr. Im Anschluss gibt es um 19.30 Uhr den Fackelzug zum Kriegerehrenmal mit der Totenehrung. Ab 20 Uhr steigt im Festzelt der Königsabend.

Der Schützensonntag beginnt bereit um 5 Uhr morgens mit dem Wecken durch das Tambourcorps Kalkum. Nach dem Festgottesdienst um 9.30 Uhr, kommen die kleinen Schützen voll auf ihre Kosten. Von 13 Uhr bis 15.30 Uhr gibt es im Festzelt ein tolles Kinderprogramm. Ob Schminken oder Puppentheater - hier können sich die Kids richtig austoben. Den Abschluss des Festsonntages bildet ab 16 Uhr der große Umzug mit der Parade.

Am Montag wird geschossen und gekrönt. Um 10.30 Uhr startet das Königs-, Kronprinzen- und Preisvogel schießen. Nach einem weiteren Festzug mit Parade um 18 Uhr, werden die neuen Majestäten ab 20 Uhr beim Krönungsball im Festzelt proklamiert.

Mit dem großen Zapfenstreich endet das Kalkumer Schützenfest.

(mivi)