| 14.04 Uhr

Dem Mythos Tour de France auf der Spur

Dem Mythos Tour de France auf der Spur
Der Düsseldorfer Fotograf Kai Schäfer hat sich mit seiner Ablichtung der Kraftwerk Platte „Tour de France“ einen Traum erfüllt. Das von Frontmann Ralf Hütter handsignierte Einzelstück ist nun bis zum 1. Juli im NRW Forum zu sehen und kann für den guten Zweck zu ersteigert werden. Der Erlös geht an das Kinderhilfezentrum Eulerstraße. FOTO: Landeshauptstadt Düsseldorf/ Kai Schäfer
(ho) Das Bild einer echten Radsport-Legende flattert über dem Ehrenhof: Eddy Merckx. Der belgische Fotograf Stephan Vanfleteren präsentiert neben Merckx sieben weitere Porträts der größten belgischen Radsporthelden.

"Mythos Tour de France" heißt das Internationale Ausstellungsprojekt, das ab sofort im NRW-Forum Düsseldorf zu sehen ist. "Sport und Kultur sind enger zusammen als man denken mag", stellt Kulturdezernent Hans-Georg Lohe beim Pressetermin fest.

Hausherr Alain Bieber zeigt 120 Arbeiten von 20 internationalen Künstlern aus 80 Jahren Tour-Geschichte. Ein Filmbeitrag von Louis Malle gehört ebenso dazu wie Arbeiten des Düsseldorfer Foto-Künstlers Andreas Gursky und des Fotografen Robert Kappa, der eigentlich als Kriegsfotograf arbeitete.

Humorvolles, Dramatisches, Normales - bildgewaltig zeigt die Ausstellung das weltgrößte Radrennen in seinen vielen Facetten. Dazu gehören die Leiden der Fahrer ebenso wie die Fans am Straßenrand. Die Menschen, die manchmal nicht nur Stunden, sondern auch länger ausharren, um für Bruchteile von Sekunden ihre Idole vorbeirauschen zu sehen. Nicola Mesken fotografiert diese seit zwölf Jahren.

Die große Schleife zu Düsseldorf schafft neben Gursky auch der Fotograf Kai Schäfer. Für die Fotoserie "Worldrecords" hat er die besten Alben der Musikgeschichte auf legendären Plattenspielern fotografiert und präsentiert eine Arbeit zum letzten Studioalbum von "Kraftwerk".

Das Besondere: Das Bild wurde von Kraftwerk-Frontmann Ralf Hütter signiert und wird zugunsten des Kinderhilfezentrums an der Eulerstraße versteigert. Hier geht's zu Auktion:

www.unitedcharity.de/Auktionen/Kraftwerk-signiertes-Foto