| 11.13 Uhr

Raub in Oberkassel
Täter reißt Senior Armbanduhr vom Handgelenk

Düsseldorf: Täter reißt Senior Armbanduhr vom Handgelenk in Oberkassel
Der Räuber riss einem Senior die Armbanduhr vom Handgelenk und flüchtete. FOTO: Pixabay
Oberkassel. Bei einem Raub in Oberkassel riss am Mittwoch ein bislang unbekannter Täter einem Senior eine wertvolle Armbanduhr vom Handgelenk und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Laut Polizei saß gegen 13.15 Uhr ein 75-jähriger Düsseldorfer in seinem Auto auf einem Parkplatz an der Arnulfstraße in Höhe der Quirinstraße.

Dort wurde er von einem Mann angesprochen und nach Kleingeld für den Parkautomaten gefragt. Bei der Übergabe des Geldes griff der Unbekannte plötzlich an das linke Handgelenk des Seniors, entriss ihm seine Fliegeruhr im Wert von mehreren tausend Euro und flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung.

Wer hat den Überfall beobachtet? Die Polizei sucht Zeugen. Der Räuber ist etwa 25 bis 32 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß mit leicht untersetzter Figur. Er hat schwarze kurze Haare und einen Dreitagebart. Er trug ein gelb/grau gemustertes Hemd, dunkle Jeans und sprach gebrochen Deutsch.

Nach Angaben des Opfers hatte er ein südosteuropäisches Erscheinungsbild.

Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 0211 - 8700.

(mivi)