| 00.00 Uhr

Glashütte: Konzept für Verkehr läuft

Noch dauert die Überarbeitung der Pläne für das Glasmacherviertel durch den neuen Eigentümer an, da sagt die Stadt, wie sie sich die Abfolge des Verkehrskonzepts vorstellt. Von Klaus Schröder

In einer Bezirksvertretersitzung wurde bekannt, dass als erstes die Torfbruchstraße verlängert werden wird. In der letzten Sitzung vor der Sommerpause hatte auch die BV 8 in Eller das Thema auf der Tagesordnung. Der Knotenpunkt Höherhof- /Gubener Straße /Nach den Mauresköthen soll zu einem Kreisverkehr ausgebaut werden. Die BV 8 vertagte die Entscheidung, die BV 7 in Gerresheim wird sich in der nächsten Sitzung damit befassen.

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)