| 00.00 Uhr

Gerda Becker in Linz über Sinzig

Gerda Becker in Linz über Sinzig
Gerda Becker in Linz. FOTO: Becker
„Petrus Sinzig – ein Linzer Priester in Brasilien“, unter diesem Titel widmete sich ein Vortrag mit Musik in der Linzer Martinskirche dem Leben und Wirken eines großen Sohnes der Stadt. Von Klaus Schröder

„Die Petrus-Sinzig-Straße kennt in Linz wohl jeder, die Lebensleistung des Menschen dahinter ist aber nur wenigen bekannt“, erläuterte Bürgermeister Dr. Hans Georg Faust und bedankte sich ausdrücklich bei Gerda Becker aus Gerresheim, gebürtige Linzerin und Großnichte von Pater Petrus, für die Idee. Unter den Besuchern in der gut gefüllten Martinskirche waren auch viele Familienangehörige von Petrus Sinzig. „Das hätte ihm sicher gefallen“, freute sich Gerda Becker in ihrer Einführung mit privaten Erinnerungen an den Pater. „Die Familie war alles für ihn.“

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)