| 00.22 Uhr

Fahrradständer vor Aldi kommen

In der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung 7 im Rathaus Gerresheim am Neusser Tor hat die Verwaltung versprochen, bald Fahrradständer vor Aldi am Kölner Tor aufzustellen.

Im Wortlaut der Informationsvorlage heißt es: "Fahrradbügel könnten direkt vor dem Supermarkt nur auf der Fläche der vorhandenen Parkplätze gestellt werden. Zur Schaffung von etwa 10 Fahrradstellplätzen müssten 3 Parkstände entfallen."

Die Verwaltung schlägt daraufhin vor, eine Fläche in der Nähe auszugucken. "Mögliche Standorte wären der heute mit Pollern abgesperrte Durchgang gegenüber oder die nördliche Platzfläche vor der Bebauung Kölner Tor 11." Beide Standorte würden jetzt genauer auf Eignung geprüft und vielleicht sogar kurzfristig die Ständer aufgestellt. (schrö)