| 10.03 Uhr

Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Derendorf schwer verletzt

Am späten Montagabend stürzte eine 61 Jahre alte Frau mit ihrem Fahrrad und verletzte sich schwer, sodass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Nach vorläufigen Ermittlungen der Polizei geriet die Düsseldorferin beim Befahren der Rather Straße in Derendorf mit einem Reifen ihres Fahrrades in eine Straßenbahnschiene. In der Folge verlor sie die Kontrolle über das Fahrrad, stürzte und verletzte sich so schwer, dass sie durch einen Notarzt behandelt werden musste.

Anschließend wurde die Frau durch einen Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.