| 09.02 Uhr

„Sing together“ am 26. Juni
Junge Chöre im Opernhaus

„Sing together“ am 26. Juni: Junge Chöre im Opernhaus
FOTO: Susanne Diesner
"Sing together" heißt es am Dienstag, 26. Juni, um 18 Uhr im Opernhaus Düsseldorf: Rund 600 Vokalisten aus elf Schul- und Jugendchören singen gemeinsam mit dem Chor der Deutschen Oper am Rhein im Opernhaus Düsseldorf.

Der KiKA-Moderator Malte Arkona führt durch das musi­ka­lisch vielseitige Programm aus klassischer Chormusik, berühmten Opern­chören, bekannten Popsongs und Filmmusik.

Opern­chordirektor Gerhard Michalski und Sabina López Miguez, die Leiterin des Kinderchors am Rhein, führen den Taktstock, und gleich zu Beginn wird gemeinsam gesungen: Auf John Rutters "Look at the world" folgt Filmmusik aus "Die Kinder des Monsieur Mathieu" und "Aristocats", auf die nordische Volksweise "Vem kan segla" der Steuermann-Chor aus der Oper "Der fliegende Holländer". In den höchsten Tönen gibt die Sopranistin Heidi Elisabeth Meier eine Kostprobe des Operngesangs: Sie singt die Arie der Königin der Nacht aus Mozarts "Zauberflöte".

Begleitet werden die jungen Sängerinnen und Sänger von der René Lozynski Group, der Harfenistin Zöe Knoop und Wolfgang Wiechert am Klavier. Malte Arkona, der beliebte KiKA-Moderator und Pate der Jungen Oper am Rhein, führt durch das Programm. Und wenn am Schluss alle zusammen den Queen-Song "We are the champions" anstimmen, ist Gänsehaut garantiert.

Tickets für Zuhörer gibt es für 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) im Opernshop Düsseldorf, telefonisch unter 0211. 89 25 211 und online über www.operamrhein.de erhältlich.