| 15.05 Uhr

Intensivtäter beim Einbruch in Flingern erwischt

Intensivtäter beim Einbruch in Flingern erwischt
FOTO: Archiv
Unmittelbar nach der Tat wurden am frühen Dienstagmorgen zwei junge Intensivtäter festgenommen. Sie waren in die Büroräume einer Druckerei eingebrochen.

Um 5 Uhr meldete eine Anwohnerin den Einbruch in eine Druckerei an der Schwelmer Straße im Stadtteil Flingern-Nord.

Sie hatte beobachten können, wie zwei junge Männer mit einem Stein die Scheibe eines Fensters einschlugen und hinein kletterten. Die sofort alarmierten Polizisten umstellten das Objekt und warteten geduldig auf das Einbrecher-Duo. Beim Verlassen der Druckerei klickten die Handschellen.

Beide (17 und 20 Jahre alt) stammen aus Düsseldorf und sind bereits einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten. Einzig ihr fester Wohnsitz (keine Fluchtgefahr) verhinderte eine längerfristige Festnahme. Ihre Beute, eine Digitalkamera, neue Kopfhörer und ein hochwertiges Feuerzeug, wurde sichergestellt und an die Geschädigten wieder ausgegeben.