| 11.33 Uhr

Festnahme in Flingern
Betrunkene Einbrecher stehlen Schnaps und Zigaretten

Düsseldorf: Betrunkene Einbrecher stehlen Schnaps und Zigaretten
Die Stofftragetaschen befüllten die Einbrecher mit Whiskey- und Wodkaflaschen im Gesamtwert von fast 1000 Euro. FOTO: Pixabay
Flingern. Mehr als zwei Promille pusteten am Dienstagabend zwei 29-Jahre alte Männer in das Alkoholtestgerät der Polizei. Sie sind verdächtig, zuvor in ein Lebensmitteldiscounter in Flingern eingebrochen und Schnaps und Zigaretten gestohlen zu haben.

Gegen 23.05 Uhr wurde die Polizei wegen einer Alarmauslösung zu dem Supermarkt an der Albertstraße gerufen. Als sie eintrafen, waren die Männer bereits gewaltsam in das Geschäft eingedrungen und hatten sich an den Waren zu schaffen gemacht.

Vorher entnahmen sie aus dem Kassenbereich mehrere Plastik- und Stofftragetaschen. Sie brachen die Vorhängeschlösser der drei Zigarettenregale auf und befüllten die Plastiktüten mit zahlreichen Zigarettenschachteln. Die Stofftragetaschen befüllten sie mit diversen Spirituosen (vornehmlich Whiskey- und Wodkaflaschen) im Gesamtwert von fast 1000 Euro. Dabei stellten die Beamten sie.

Einer der beiden hat bereits vier Haftstrafen wegen ähnlicher Delikte verbüßt. Die aus Polen stammenden Männer haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland und werden einem Haftrichter vorgeführt.

(mivi)