| 12.00 Uhr

Versuchter Raub in einer Bank in Hassels

Versuchter Raub in einer Bank in Hassels
FOTO: Archiv
Am Donnerstag kam es gegen 17.40 Uhr in Hassels zu einem versuchten Raub in einer Bank. Kurz nach der Tat stellte sich ein 24 Jahre alter Mann den Beamten, die im Rahmen der Fahndung nach dem Täter suchten.

Der 24-jährige Täter betrat die Bankfiliale an der Hasselsstraße und forderte, ohne dabei Personen konkret zu bedrohen, die Herausgabe von Bargeld.

Als die Mitarbeiter seiner Aufforderung nicht nachkamen und angaben, die Polizei zu informieren, flüchtete der Mann aus der Bank.

Kurze Zeit später stellte er sich den Beamten, die den Täter im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung suchten.

Bei seiner Festnahme gestand er die Tat. Der angeforderte Sprengstoffspürhund fand die Gaspistole und Wechselbekleidung des 24-Jährigen in der Nähe des Tatortes.

Der Tatverdächtige befindet sich im Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.