| 11.24 Uhr

Straßenbahnunfall in Flingern

Straßenbahnunfall in Flingern
FOTO: Archiv
Am Montag wurde in Flingern eine 30-jährige Auto-Fahrerin beim Aussteigen von der 709 erfasst und schwer verletzt.

Gegen 6.50 Uhr befuhr eine 30-jährige Düsseldorferin mit ihrem VW-Passat die Flurstraße in Richtung Lichtstraße.

Kurz hinter der Degerstraße hielt sie an. Da sich auf der Fahrbahn Mülltonnen befanden, stand sie weit vom Bordstein entfernt. Als sie ausstieg, übersah sie die Straßenbahn der Linie 709 in Richtung Staufenplatz. 

Sie wurde von der Straßenbahn erfasst und zu Boden geschleudert.

Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht.