| 11.20 Uhr

Seniorin an der Wohnungstür bedrängt

Seniorin an der Wohnungstür bedrängt
FOTO: Archiv
Nach einem versuchten Raub in Derendorf sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder das Fahrzeug der Verdächtigen geben können. Gestohlen wurde nichts, aber das Opfer, eine Seniorin, erlitt leichte Verletzungen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei verschafften sich zwei Unbekannten am Mittwoch um 14.30 Uhr gewaltsam Zugang in die Wohnung der alten Dame an der Kanonierstraße und drängten sie zurück.

Nachdem das Opfer aber lautstark um Hilfe schrie, nahmen die Täter ohne Beute Reißaus.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Allerdings kann die 85-Jährige die Männer nicht genau beschreiben. Sie sollen zwischen 40 und 50 Jahren alt, 1,85 Meter groß und kräftig gewesen sein. Nach Angaben der Frau stiegen sie in einen Pkw mit niederländischen Kennzeichen.

Die Polizei schließt auch nicht aus, dass es sich um Wohnungseinbrecher gehandelt haben könnte.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 0211 - 870-0.