| 17.10 Uhr

Podcast „Open Talk“
Über sich hinauswachsen

Podcast „Open Talk“: Über sich hinauswachsen
Fabio Greßies. FOTO: Fabio Greßies
"Jeder von uns hat mit Dingen zu kämpfen, die einen dazu zwingen, über sich hinauszuwachsen. Wenn man offen über sein Problem spricht, kann man selbst davon profitieren und auch anderen damit helfen" - so sieht das Fabio Greßies. Und hat deswegen den Podcast "Open Talk" ins Leben gerufen.

"Mit Dingen kämpfen" - das tun nicht nur die wechselnden Gäste, die seit September jeden Sonntag in Fabio Greßies Podcast sprechen. Auch der 22-Jährige selbst hat ein Problem, dass ihn schon sehr lange beschäftigt und er bis vor Kurzem verschwieg. "Seit einigen Jahren habe ich ein Problem mit Schweißausbrüchen. In verschiedensten Situationen fange ich dann an, grundlos und übermäßig zu schwitzen. Das ist natürlich total unangenehm und peinlich. Und nicht nur das. Es hat mich auch seelisch sehr bedrückt", sagt der junge Mann aus Benrath.

Um nicht an seinem Leiden zu verzweifeln, fasste Fabio Greßies all seinen Mut zusammen und fing an, jedem in seinem Familien- und Freundeskreis von seinem Problem zu erzählen. "Dann passierte etwas, womit ich nie gerechnet hätte: Auch die anderen öffneten sich mir gegenüber und erzählten von ihren Sorgen. Da wurde mir bewusst, dass jeder etwas mit sich trägt, dass ihn beschäftigt beziehungsweise belastet."

So kam die Idee zum Podcast. Jeden Sonntag geht eine Folge online. Fabio Greßies führt dann Interviews mit Menschen, die über ihre persönlichen Schicksale und den Umgang mit Schwächen berichten. "Die Themen sind ganz verschieden. Ich hatte Gesprächspartner da, die unter anderem über ihre Krebserkrankung, den Tod von Angehörigen oder auch über Angst- und Panikattacken sprachen. Die meisten Gäste kamen sogar von alleine auf mich zu und baten mich um ein Interview." Als er von seiner Idee zum Podcast in seinem Umfeld berichtete, seien alle sofort davon begeistert gewesen, mit dem Erzählen ihrer eigenen Geschichte anderen vielleicht helfen zu können, und hätten sich angeboten.

Neben den Interviews erscheint jeden zweiten Mittwoch zusätzlich eine Folge "FabioTalks". Dann spricht Greßies über Themen, die ihn persönlich beschäftigen. "Über Probleme zu reden, löst sie vielleicht nicht immer, aber es hilft dabei, zu zeigen, dass jeder etwas mit sich herumträgt. Ich hoffe, mit meinem Podcast der Welt zeigen zu können, dass wir den Menschen immer nur vor den Kopf gucken können. Und bevor wir verurteilen, sollten wir daran denken, dass jeder sein Päckchen mit sich trägt und deswegen vielleicht so ist, wie er ist."

Was ist ein Podcast? Eine Serie von abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Ein Podcast hat keine festen Sendezeiten und kann immer abgerufen werden. Den "Open Talk"-Podcast von Fabio Greßies gibt es unter www.opentalkpodcast.de. Auch bei Facebook und Instagram unter dem Stichwort "Open Talk Podcast".

(mivi)