| 12.54 Uhr

Pferde als Liebesboten

Pferde als Liebesboten
Olena und Michal Maciejewski lernten sich bei einem Apassionata-Casting in Düsseldorf kennen und lieben. Seitdem wohnen die beiden in der Landeshauptstadt und sind verheiratet. FOTO: Apassionata
Die Tänzer Olena und Michal verließen ihre Heimatländer, um in Düsseldorf ihren Traum vom Tanzen zu verwirklichen. Es klappt: Bei einem Casting für Apassionata überzeugen die Ukrainerin und der Pole, werden Teil der Show. Die beiden finden nicht nur eine neue Heimat und einen Job in Düsseldorf, sondern auch die große Liebe.

Olena (30) ist von Kindesbeinen an verrückt nach Tanzen. 2008 zieht sie nach Düsseldorf, um hier ihr Ziel, einmal bei einer großen Show-Tournee mitzuwirken, zu verwirklichen. Mit hartem Training, eisernem Willen viel Herzblut gelingt es ihr schließlich, sich über ein Casting für Apassionata einen Platz in der Show zu sichern.

Zu dieser Zeit ist Michal Maciejewski (30) noch in seiner Heimat Polen, nimmt dort an einer Tanz-TV-Show teil. Allerdings spielt das Glück nicht mit: Eine Rückenverletzung lässt ihn trotz Qualifizierung fürs Finale ausscheiden. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen zieht er auch nach Düsseldorf und kann 2013 bei einer Audition für Apassionata überzeugen. Er bekommt sogar eine der beiden Hauptrollen im damaligen Programm "Zeit für Träume". Dort trifft er auch auf Olena. Beide werden von Tanzpartnern zu Vertrauten und schließlich zum Traumpaar vor und hinter den Kulissen.

Eine Tournee später ("Die goldene Spur”, 2015), plant Michal heimlich den ganz großen Coup: einen Heiratsantrag an Olena in der Show. Trotz einiger Eingeweihter bleibt alles geheim und so weiten sich Olenas Augen etwas ungläubig, als sie ihren Liebsten vor sich im Reitsand umringt von edlen Pferden knien sieht. Ihre Hand in seiner zittert ein wenig, als er die Frage aller Fragen stellt. Doch ihr "Ja!" ist trotz Musik und Beifalls des Publikums deutlich hörbar.

Am 23. September 2016 gaben sich die beiden in ihrer Heimatstadt Düsseldorf das Ja-Wort. Geheiratet wurde etwas später als ursprünglich geplant, denn zwischenzeitlich nahm das Paar bei der Tanz-Castingshow "Got to Dance" (Pro 7) teil, in der sie es bis ins Finale schafften. Gewonnen haben sie aber nicht. In der aktuellen Apassionata-Tournee "Cinema of Dreams" sind die beiden Wahl-Düsseldorfer wieder mit dabei. Olena ist mittlerweile sogar Choreografin der gesamten Truppe, Michal tanzt erneut die Hauptrolle in der Show. (mivi)