| 13.50 Uhr

Tolle Fotos machen und gewinnen!
Nichts blüht so schön wie Düsseldorfs Krokusse

Tolle Fotos machen und gewinnen!: Nichts blüht so schön wie Düsseldorfs Krokusse
FOTO: ho
(ho) Das Wetter macht's! Im Rheinpark blüht das "blaue Band" und findet seine Verlängerung im Hofgarten.

1.137.000 Krokuszwiebeln hat das Düsseldorfer Gartenamt im Oktober 2016 im Hofgarten gepflanzt. Jetzt gibt es zum Lohn ein blau-violettes Blütenmeer. Damit die Freude daran möglichst lange hält, wurden drei verschiedene Zuchtsorten und eine Wildsorte gesetzt.

Die Mühe lohnt sich, denn die Krokusse kommen nun jedes Jahr wieder, sorgen im Hofgarten für ein blaues Band zwischen Ehrenhof und Ratinger Tor.

Ingo Lentz von der Initiative ProDüsseldorf ist begeistert. "Bei diesem Anblick kommt man gleich in eine gute Stimmung." Pro Düsseldorf hat die Krokus-Zwiebeln gestiftet. "Eine tolle Zusammenarbeit mit dem Gartenamt", sagt Lentz. Denn die städtischen Mitarbeiter sorgten dafür, dass die Zwiebeln in den Boden kamen.

Jetzt freuen sich große und kleine Düsseldorfer an der Pracht. Und deshalb gibt es auch einen Foto-Wettbewerb von Pro Düsseldorf und Düsseldorfer Anzeiger!

Wir möchten Ihre Krokus-Fotos haben! Setzten Sie die blauen Blumen in Szene und schicken Sie uns das Ergebnis. Dem Sieger winken 300 Euro, für den 2. Platz 200 Euro und Platz 3 bekommt 100 Euro.

Die Jury: Die drei Düsseldorfer Krokus-Botschafterinnen Ellen Schlepphorst, Claudia Siebers und Irmgard Lühr.

Fotos in guter Auflösung an: gewinnspiel@duesseldorfer-anzeiger.de

Einsendeschluss: Sonntag, 26. März.

Und eine große Bitte von ProDüsseldorf: Damit sich alle möglichst lange an den Blüten erfreuen können, nicht darauf treten, nicht hineinlegen und natürlich nicht pflücken.