| 16.02 Uhr

In Wersten wird’s „seeexyyy“

In Wersten wird’s „seeexyyy“
FOTO: St. Seb. Schützenverein Wersten
Am Wochenende feiert der Sankt Sebastianus Schützenverein Wersten sein traditionelles Schützen- und Volksfest. Den Auftakt zu viertägigen Party macht die Westernhagen Tribute-Band "Mariuzz".

Für den ersten Tag des Festes (Freitag, 9. Juni) lassen die Werstener Schützen zum dritten mal die Veranstaltung "Wersten siiingt mit..." aufleben. Unter dem Motto "Seeexyyy" wird um 19 Uhr im Festzelt an der Opladener Straße 60 die Westernhagen Tribute-Band "Mariuzz" für Stimmung sorgen. Die Band ist unter anderem mit den Musikern Jay Stapley und Charly Terstappen von der original Marius Müller Westernhagen-Besetzung bestückt. Neben ihnen wird auch die Top 40 Coverband "Groovehouse" auftreten und beliebte Lieder spielen. Die Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro. Kaufen kann man sie auf der Webseite www.werstensiiingtmit.de oder auf der Facebook-Seite der Veranstaltung www.facebook.com/werstensiiingtmit.

Mit viel Musik geht das Schützenfest auch an den folgenden Tagen weiter. Am Samstag findet ab 20 Uhr im Festzelt der Ball der Könige statt. "Pik As" und die "Rheinfanfaren" sorgen dann für ausgelassene Stimmung. Der Eintritt kostet 4 Euro.

Am Sonntag treffen sich die Schützen zum großen Festumzug. Los geht es um 14.15 Uhr . Die große Parade findet um 16 Uhr statt. Danach geht es um 19.30 Uhr zum Schützenplatz zum Festball. Der Eintritt: 2 Euro.

Am Montag starten die Schützen schon morgens in die Feierlichkeiten. Um 10 Uhr beginnt im Festzelt der Klompenball mit Schlagersängerin "Wanda Kay". Um 20 Uhr steigt der Prinzenball, für den sich die Schützenjugend ein spezielles Programm ausgedacht hat. Beide Veranstaltungen kosten jeweils 2 Euro Eintritt.

Am Dienstag, dem letzten Tag des Schützenfestes, dreht sich alles um den großen Krönungsball. Die "Werstener Music Company" wird den Partyabend musikalisch begleiten. Der Eintritt ist frei.

(mivi)