| 11.36 Uhr

"Ein Sommernachtstraum" im Marionettentheater

"Ein Sommernachtstraum" im Marionettentheater
FOTO: Düsseldorfer Marionettentheater
Vom 12. Mai bis zum 10. Juni tummeln sich im Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Straße 7, wieder Elfen, Kobolde und Verliebte im sommernächtlichen Zauberwald.

Shakespeares Komödie "Ein Sommernachtstraum" ist ein verwirrungsreicher Liebesreigen voller Sprachwitz. Durch seine Vielzahl phantastischer Gestalten ist das Stück wie geschaffen für das Figurentheater. Die Inszenierung mit der berühmten Bühnenmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy in der deutschen Übersetzung von Frank Günther ist ein Theatererlebnis für Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren: Shakespeares Klassiker wird ebenso phantastisch wie spritzig und originell auf die Bühne gebracht.

Mehr unter www.marionettentheater-duesseldorf.de