| 11.37 Uhr

Mäusemut
„Der Grüffelo“ im Capitol Theater

Düsseldorf: „Der Grüffelo“ im Capitol Theater
Zu Gast im Capitol Theater: „Der Grüffelo“. FOTO: JungesTheaterBonn/J.Zumbusch
Der Grüffelo kommt ins Capitol Theater Düsseldorf. Und mit ihm eine Geschichte, die vom erfolgreichen Mut der Kleinen über die Angst vor den Großen erzählt. Und dabei ganz nebenbei kleinen Mäusen eine große Portion Mut mit auf den Weg gibt. Von Sven-André Dreyer

Für die Geschichte der kleinen Maus, die allein im großen, dunklen Wald lebt und sich dort erfolgreich mit viel Geschick und noch mehr Fantasie gegenüber den anderen Tieren behauptet, kann man kaum zu jung und nie zu alt sein.

Als das Kinderbuch "Der Grüffelo" der britischen Autorin Julia Donaldson und des deutschen Illustrators Axel Scheffler, aus dem Englischen übersetzt von Monika Osberghaus, 1999 auf den Markt kam, avancierte das Kinderbuch in Form eines modernen Märchens schnell zu einem Bestseller. Das erzählt die Geschichte vom Spaziergang einer Maus, die auf ihrem Weg durch den dunklen und unheimlichen Wald ein Ungeheuer namens "Grüffelo" zunächst nur erfindet, um sich mit der Bekanntschaft zu der angsteinflößenden Kreatur gegenüber den anderen Tieren durchsetzen zu können. Dann aber, und das ist das Besondere, trifft die Maus den Grüffelo tatsächlich und die Geschichte nimmt eine erstaunliche Wendung. Denn wenn man keinen starken Freund an seiner Seite weiß, der in unangenehmen Situationen beschützen kann, dann muss man sich eben einen erfinden.

Längst wurde das kleine Buch mit zahlreichen Literaturpreisen bedacht, ist in noch mehr Sprachen übersetzt worden und wurde mittlerweile millionenfach verkauft. Und nach dem Hörbuch sowie dem erfolgreichen, computeranimierten Film aus dem Jahr 2009, der in der deutschen Fassung mit so berühmten Stimmen wie denen von Wolfgang Hess, Otto Sander, Christian Ulmen, Heike Makatsch und Edgar Selge besetzt wurde, erobert seit geraumer Zeit auch das Theaterstück die Bühnen. Das Junge Theater Bonn hat gemeinsam mit Tall Stories London, einem Kinder- und Jugendtheater aus Großbritanniens Hauptstadt, 2010 die deutschsprachige Erstaufführung der Bühnenversion produziert und zeigt das Stück seither mit ungebrochenem Erfolg.

Am 9. September gastiert nun "Der Grüffelo" mit insgesamt zwei Vorstellungen auch im Capitol Theater Düsseldorf und erweckt die zeitlose Geschichte liebevoll auf der großen Bühne zum Leben. Und mit dabei sind neben den Widersachern, der kleinen Maus, dem Fuchs, der Eule und der Schlange, natürlich auch die mutige Maus, die mit dem Grüffelo und dessen unheimlicher Erscheinung die Tiere des Waldes zu beeindrucken weiß. Und selbst wenn das Lieblingsgericht des Grüffelo tatsächlich und ausgerechnet Butterbrot mit kleiner Maus ist – auch dieses Problem weiß die Maus auf der Bühne äußerst charmant zu lösen. Sie behauptet ganz einfach, ebenfalls unerschrocken und furchtlos zu sein. Und lehrt die Zuschauer damit, dass mit viel Geschick und einer noch größeren Portion Fantasie die Angst vor den Großen keine Chance hat.

9.9., 13 und 15 Uhr, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, mehr.de