| 09.38 Uhr

Café Vélo in den Ferien gleich ganz geschlossen

Café Vélo in den Ferien gleich ganz geschlossen
FOTO: ho
Mit viel Tamtam war das "Café Vélo" in der alten Kämmerei am Rathaus im Dezember geöffnet worden.

Jetzt bleibt der Gastronomie-Betrieb, der eigentlich Lust auf die Tour de France in Düsseldorf machen sollte, erst einmal geschlossen. Ein Schild im Fenster informiert.

Die beiden Betreiber, der Gastronom Rainer Wengenroth und der Ex-Radsportler Anthony Arndt hatten sich jüngst zerstritten, die Besucher blieben aus. Jetzt bleibt auch noch die Tür geschlossen.