| 06.50 Uhr

Banderolen machen auf Abriss von Gaslaternen aufmerksam

Mit einer ungewöhnlichen Aktion macht die Initiative Düsseldorfer Gaslicht jetzt auf den geplanten Abriss des größten Teils der Düsseldorfer Gasbeleuchtung aufmerksam.

In der Nacht zu Donnerstag wurden in vielen Stadtvierteln die Gaslaternen mit Banderolen versehen. Der Slogan "Ich soll weg, Du zahlst” ist darauf zu lesen. Er mache deutlich, dass die sogenannte Umrüstung fast überall nichts anderes sei als der Ersatz der historischen Gaslaternen durch moderne LED-Leuchten, erklärt die Initiative Pro Gaslicht. Dafür werden dann nach dem Gemeindefinanzierungsgesetz Anliegerbeiträge fällig.

Auch wolle man die von den Düsseldorfer Jonges organisierte Kundgebung am Samstag, 5. Dezember, um 12 Uhr, an der Landskrone im Hofgarten unterstützen.