| 07.45 Uhr

Axt-Attacke im Düsseldorfer Hauptbahnhof

Axt-Attacke im Düsseldorfer Hauptbahnhof
FOTO: Archiv
Am Donnerstagabend gegen 20.50 Uhr erhielt die Leitstelle der Düsseldorfer Polizei Hinweise auf ein Gewaltdelikt im Düsseldorfer Hauptbahnhof. Ein  mit einer Axt bewaffneter Täter griff wahllos Menschen an.

Mindestens fünf Menschen wurden dabei verletzt, einer davon sehr schwer. Ein Tatverdächtiger, der offenbar im Nahbereich des Bahnhofs von einer Überführung gesprungen ist, wurde festgenommen.

Er befindet sich schwer verletzt im Krankenhaus. Eine Axt wurde sichergestellt.