| 13.13 Uhr

6. Acoustic Festival Düsseldorf

6. Acoustic Festival Düsseldorf
Honig FOTO: Christoph Buckstegen
Am Samstag, 19. August, geht das Acoustic Festival Düsseldorf mit seinem Aoustic Summer in die sechste Runde. Rainking- The Music Factory präsentiert insgesamt zehn Musiker aus fünf verschiedenen Ländern. Alle Künstler treten akustisch auf.

Wie bereits in den letzten Jahren findet der  Acoustic Summer im Weltkunstzimmer, einer denkmalgeschützte Fabrik aus dem 19. Jahrhundert am Rande Flingerns, statt.

Bis 22 Uhr wird die (überdachte) Open Air-Bühne bespielt, im Anschluss daran geht es in der großen Halle mit einer Kapazität für rund 600 Gäste weiter. Neben der eindrucksvollen Kulisse garantieren herausragende Vertreter aus Irland, England, Schweden, Madagaskar und Deutschland einen unvergesslichen Abend.

Am Start sind HonigWallis Bird, The Lion And The Wolf, Torpus and the Art Directors, Walking on Rivers, Ove, Anna Katt, RAOKY, Jagular und Ilka Lancelle.

Tickets gibt's unter www.acoustic-summer.de, bei Rainking Recordstore, Düsselthaler Straße 2 oder beiA&O Medien in den Düsseldorfer Schadow Arkaden.

Der Online-Ticketverkauf endet am Mittwoch, 16. August, um 18 Uhr. Die Vorverkaufsstelle Rainking-Recordstore ist wegen der Festival-Vorbereitung ab Freitag, 18. August, geschlossen. Bei A&O gibt es Tickets bis Samstag, 19. August -  so lange der Vorrat reicht. Die Tageskasse öffnet am Festivaltag um 13.30 Uhr, Einlass ist um 14 Uhr, Beginn um 15 Uhr.

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Die beiden Kinderbetreuerinnen Tanja und Jeanine kümmern sich um die Kids. Mit Spielen, Malen und anderen Überraschungen. In der Zeit können die Eltern entspannt, aber in Sichtweite der Kinder, der Musik lauschen.

Als Acoustic Summer  (August) und  Acoustic Winter (Januar) präsentiert sich das Festival zweimal jährlich. Es wendet sich an Freunde der leisen Töne und verzichtet daher bewusst auf elektrische Gitarren. Das Acoustic Festival Düsseldorf unterstützt den Austausch zwischen internationalen Bands und Singer-Songwritern - von der etablierten Genregröße bis zum vielversprechenden Nachwuchstalent.